Geschäftsleitung

Tivadar Puskas

+41 61 367 77 77

Tivadar Puskas ist Partner bei Schnetzer Puskas Ingenieure. Nach einer Lehre als Tiefbauzeichner diplomierte er als Ingenieur an der HTL Burgdorf (1982) und an der ETH Zürich (1987). Auf eine erste Stelle als Ingenieur HTL für Tragkonstruktionen bei Balzari und Schudel AG in Bern (1982-1984) folgte ein Vertiefungsstudium an der ETH Zürich. Anschliessend nahm er eine Anstellung bei Weiss-Guillod-Gisi Ingenieure als Projektleiter (1988-1991) und eine Tätigkeit als Mitglied der Geschäftsleitung bei Emch + Berger AG in Solothurn (1992-1995) an. 1996 kehrte er als Partner und Mitglied der Geschäftsleitung zu WGG Ingenieure zurück. 2000 wurde die Firma in WGG Schnetzer Puskas Ingenieure umbenannt (ab 2009 Schnetzer Puskas Ingenieure).

Tivadar Puskas ist Mitglied der Baurekurskommission des Kantons Basel-Stadt als Experte für Statik. Er wird regelmässig für Architekturwettbewerbe als Jurymitglied eingeladen und ist Gastkritiker am Departement Architektur der ETH Zürich, an der Accademia Mendrisio und am Barcelona Architecture Center.

Dr. Heinrich Schnetzer

+41 61 367 77 77

Heinrich Schnetzer ist Partner bei Schnetzer Puskas Ingenieure. Er begann 1990 seine Tätigkeit im Ingenieurbüro Weiss-Guillod-Gisi, Ingenieure, welches seit 2009 den heutigen Namen trägt. Zuvor arbeitete er im Ingenieurbüro Glauser, Studer, Stüssi AG in Zürich (1982-1984). Nach einer Lehre als Stahlbauzeichner erhielt er sein Diplom als Bauingenieur HTL an der FHBB Muttenz (1982) und als Bauingenieur ETH an der ETH Zürich (1987). 1988 bis 1990 war er Assistent von Prof. Dr. Menn am Institut für Baustatik und Konstruktion an der ETH Zürich. Im Rahmen seiner Stelle als Oberassistent von Prof. Dr. Peter Marti an der ETH Zürich (1997-1999) schrieb er eine Dissertation und erhielt 2000 den Doktortitel.

Heinrich Schnetzer ist Mitglied der Fachgruppe für Brücken und Hochbau (FBH), der Union Suisse des Sociétés d’Ingénieurs-Conseils (USIC) und der Internationale Vereinigung für Brückenbau und Hochbau (IVBH). Neben dem Hochbau liegt sein Tätigkeitsgebiet im Brückenbau.

Dr. Kevin M. Rahner

+41 61 367 77 77

Kevin M. Rahner ist Partner bei Schnetzer Puskas Ingenieure. Er trat 2005 der WGG Schnetzer Puskas Ingenieure in Basel bei. 2009 wurde er Associate, 2016 Partner des Büros. Er diplomierte 2002 an der Technischen Hochschule Stuttgart als Ingenieur und erhielt 2015 den Doktortitel an der ETH Zürich bei Prof. Dr. Peter Marti und Prof. Walter Kaufmann. Vor seiner Tätigkeit bei WGG Schnetzer Puskas Ingenieure war er Projektingenieur bei Walther Mory Maier Bauingenieure AG in Basel und bei Dr. Weiss Ingenieurgesellschaft in Freiburg i. Breisgau.

Kevin M. Rahner hat die Gastdozenten Buchner Bründler Architekten an der ETH Zürich 2010-2011 begleitet und wirkt seit 2016 mit an der Fakultät Architektur der FHNW Basel. Er ist Mitglied der Fachgruppe für Brücken und Hochbau (FBH).

Stefan Bänziger

+41 44 200 32 70

Stefan Bänziger ist Partner bei Schnetzer Puskas Ingenieure. Er begann 1997 seine Tätigkeit im Ingenieurbüro WGG Ingenieure, welches seit 2009 den heutigen Namen trägt.

Er diplomierte 1997 an der ETH Zürich als Bauingenieur. Seit 2004 leitet er das Zürcher Büro von Schnetzer Puskas Ingenieure.

Jan Stebler

+41 31 560 68 68

Jan Stebler ist Partner bei Schnetzer Puskas Ingenieure. 2004 bis 2009 war er als Ingenieur und Projektleiter bei WGG Schnetzer Puskas Ingenieure tätig. 2010 trat er der Conzett Bronzini Gartmann Ingenieure AG in Chur als Projektleiter bei. 2012 kehrte er zu Schnetzer Puskas Ingenieure zurück und eröffnete die Niederlassung in Bern, welche er seither leitet.

Jan Stebler diplomierte 2003 an der ETH Zürich als Bauingenieur.

Associates

Stefan Birk

+41 61 367 77 67

Stefan Birk ist seit 2017 Associate bei Schnetzer Puskas Ingenieure. Nach einer ersten Anstellung als Projektingenieur bei Machbar – Die Ingenieurwerkstatt in Stuttgart (2003-2004) war er bei Prior Associates und bei MLM Consulting Engineers in Cambridge tätig. 2008 begann er seine Tätigkeit als Projektleiter bei WGG Schnetzer Puskas Ingenieure in Basel. Auf das Bauingenieurstudium an der HFT Stuttgart folgten einen ERASMUS-Aufenthalt an der University of Leeds, England und eine Diplomarbeit an der Universidad Autónoma de Yucatán, Mexiko.

Johannes Dudli

+41 44 200 32 74

Johannes Dudli ist seit 2013 Associate bei Schnetzer Puskas Ingenieure. Er diplomierte 2006 als Ingenieur an der Zürcher Fachhochschule Winterthur und startete anschliessend seine Tätigkeit bei WGG Schnetzer Puskas Ingenieure. 2012 erhielt er ein Bachelor of Arts ZFH in Architektur an der ZHAW.

Patrick Grieder

+41 61 367 77 25

Patrick Grieder ist seit 2008 Associate bei Schnetzer Puskas Ingenieure. Nach einer ersten Tätigkeit bei GRG Ingenieure in Gelterkinden kam er im Jahr 2000 zu WGG Schnetzer Puskas Ingenieure. Auf eine Berufslehre als Tiefbauzeichner folgte ein Studium des Bauingenieurwesens an der Fachhochschule Beider Basel in Muttenz (1996-1999).

Timothy Hafen

+41 44 200 32 66

Timothy Hafen ist seit 2017 Associate bei Schnetzer Puskas Ingenieure. Von 2009 bis 2012 war er bei Perolini Baumanagement tätig. 2012 erhielt er sein Master Sc. ETH in Bauingenieurwesen an der ETH Zürich und wechselte 2013 zu Schnetzer Puskas Ingenieure in Zürich.

Jochem Hilberink

+41 61 367 77 53

Jochem Hilberink ist seit 2018 Associate bei Schnetzer Puskas Ingenieure. 2003 diplomierte er an der TU Eindhoven als Bauingenieur und arbeitete bis 2007 als Projektingenieur und Projektleiter bei Advies en Ingenieursbureau van de Laar in Eindhoven, Niederland. 2007 trat er bei bei WGG Schnetzer Puskas Ingenieure ein.

Rémy Jabas

+41 61 367 77 54

Rémy Jabas ist seit 2013 Associate bei Schnetzer Puskas Ingenieure. Nach dem Abschluss als Ingenieur an der ETH Zürich in 2007 arbeitete er 5 Monate als Bauingenieur bei BECA Carter Hollings & Ferner Ltd. in Tauranga, Neuseeland. 2008 begann er seine Tätigkeit bei WGG Schnetzer Puskas Ingenieure.

Giotto Messi

+41 61 367 77 68

Giotto Messi ist seit 2018 Associate bei Schnetzer Puskas Ingenieure. Nach einer ersten Tätigkeit bei Messi e Associati in Bellinzona hat er 2009 bis 2015 bei Schnetzer Puskas Ingenieure AG gearbeitet. Von 2016 bis 2017 war er bei Schlaich Bergermann Partner SBP GmbH in Berlin als Projektleiter tätig. 2018 kehrte er zu Schnetzer Puskas Ingenieure zurück. 2009 erhielt er sein Master of Science als Bauingenieur an der ETH Lausanne. Seit 2013 begleitet er verschiedene Entwurfsprofessuren für Architektur an der ZHAW, an der Hochschule Luzern sowie an der ETHZ.

Rolf Nachbur

+41 61 367 77 42

Rolf Nachbur ist seit 2008 Associate bei Schnetzer Puskas Ingenieure. Nach einer Lehre als Tiefbauzeichner diplomierte er 1990 als Ingenieur HTL an der Ingenieurschule Muttenz. Im gleichen Jahr trat er der Firma WGG Ingenieure (heute Schnetzer Puskas Ingenieure) bei.

Administration

Bauingenieure/innen

Zeichner/innen & Konstrukteure/innen

Bauleiter

Lernende

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren